Neuigkeiten

Auswärtsdoppel beendet die Hinrunde des Grunddurchgangs!

Mit dem fünften bzw. sechsten Auswärtsspiel geht diese Woche die Hinrunde des Grunddurchgangs für Graninger & Co zu Ende.

Los geht’s am Donnerstag, 1. November, 17 Uhr in St. Pölten mit dem NÖ-Derby. Ligatopscorer Peter Schildhammer & seine junge Garde brennen darauf, dem aktuellen Tabellenführer ein Bein zu stellen. Im Hollabrunner Lager ist man sich bewusst, dass die Spiele in der Landeshauptstadt immer sehr intensiv und knapp waren und man jedenfalls eine Topleistung abrufen muss, um die beiden Punkte mitzunehmen.

Nach dem erfolgreichen Cupauftritt in Eggenburg hat man das letzte Wochenende etwas zur Regeneration genutzt. Die letzten Tage wurde nun aber intensiv trainiert, um für das Derby gerüstet zu sein.

Weiter geht es bereits zwei Tage später in der Hollgasse gegen die jungen Fivers. Auch dort wird es keine Punkte im Vorbeigehen zu holen geben, wie die bisherigen Ergebnisse der jungen Wiener zeigen.

Hollabrunns Manager Gerhard Gedinger im Vorfeld zur Doppelrunde:

„Wir wollen die Hinrunde als Tabellenführer abschließen. Dazu werden aber jedenfalls zwei Siege erforderlich sein. Die Mannschaft hat in den letzten Trainingseinheiten sehr fokussiert gewirkt und ist sich ihrer Aufgabe bewusst. Sowohl in St. Pölten als auch in Wien erwartet uns aber jeweils ein hochmotiverter Gegner, der vehement dagegenhalten wird. Wir hoffen aber auch, dass uns zahlreiche Fans zu den beiden Spielen begleiten und uns lautstark unterstützen werden.“

Teilen

Leave a Reply