Spielvorschau

Vorschau Runde 5 - Spiel 2 in der "englischen Woche"

Mit Bruck/Mur trifft der UHC Hollabrunn heute auf einen Gegner, mit dem man sich schon viele heiße Schlagabtäusche geliefert hat. Der aktuelle Tabellenführer ist daheim zwar sicherlich zu favorisieren, bei den Weinviertlern fährt man aber sicherlich nicht nur zum Vergnügen in die Obersteiermark.

Hollabrunns Manager Gerhard Gedinger im Vorfeld dazu:

Es wird wie immer ein sehr intensives, körperbetontes Spiel, in dem letztendlich wahrscheinlich Kleinigkeiten entscheiden werden. Wir wollen an unsere Leistung gegen Leoben anknüpfen und auch in Bruck punkten. Die Steirer haben sich gut verstärkt und sind wie jedes Jahr ein heißer Kandidat fürs Meisterplay-Off. Wir müssen aber jedenfalls kompakter in der Abwehr stehen, damit wir auch dort eine reelle Chance auf Zählbares haben.

Das Schlagerspiel der Runde verspricht also genau das zu werden.

Teilen

Leave a Reply