Neuigkeiten

Voller Erfolg für unsere U12m und das neu formierte Trainerteam!

Der Start in die neue Saison der letztjährig dritt platzierten U11 Mannschaft, wurde nicht nur für die Jungs zur Nervenprobe, sondern auch für das neu formierte Trainerteam.

Seit heuer hat die Mannschaft drei Verstärkungen von Eggenburg dazu bekommen, wo von Beginn an nicht ganz klar war, wie sich die Burschen in die Mannschaft eingliedern werden und wie sich das Mannschaftsgefüge ändern wird. Im Training hat sich eine sehr gute Zusammenarbeit bereits abgezeichnet, jedoch beim Match regieren immer andere Vorzeichen. Doch die Bedenken der Trainer wurden von Beginn an sehr schnell zerstreut. Sowohl der Deckungsverband, als auch der Angriff agierten auf beiden Seiten zu Beginn sehr nervös. Das erste Tor in der Partie (nach 4 Minuten) konnte aber dann doch von den Hausherren beansprucht werden, wodurch dann auch die Maschinerie des UHC angelaufen. Man hat konsequent in der Verteidigung gearbeitet und falls die Gegner doch einmal einen Weg durch die Verteidigung gefunden haben, sind die Korneubuger Burschen von unseren beiden stark aufspielenden Torhütern Horvath und Greimel erwartet worden. Beide konnten sich durch einige Paraden auszeichnen und trugen zusätzlich zu der guten Stimmung in der Mannschaft bei.

Im Angriff hat man teilweise geduldig den Ball in den eigenen Reihen gehalten und auf die Chance gespielt. Vor allem in der zweiten Halbzeit fanden die Gäste fanden kein probates Mittel gegen die stark aufspielende Achsen Fürst/Stockinger in der Mitte sowie auf der rechten Seite in der Form von Weiß/Schnötzinger.

Unterm Strich konnte man einen ungefährdeten 30:24 Erfolg einfahren, jedoch sind auch viele Punkte offensichtlich geworden, an denen in den nächsten Wochen gearbeitet werden muss.

 Peter Horvath, stozler Vater von U12 Torwart Botond, hat ein Best-of Video vom Heimsieg zusammengestellt. Danke an dieser Stelle für das Engagement!

Teilen

Leave a Reply