Neuigkeiten

UHC-Talent im Sichtungskader für die Nationalmannschaft

Beim Talentesichtungstag des ÖHB, der vor kurzem in St. Pölten stattfand, nahmen auch zwei Spieler der aktuellen U15-Mannschaft, Torhüter Tristan Lenz und Rückraumspieler Valerian Patschka teil. Dabei wurden alle Spieler einem strengen Ausleseverfahren bzw. langwierigen Tests unterzogen, da es darum ging, den ersten Sichtungskader für das nächste österreichische Jugendnationalteam Jhg. 2004/2005 zu finden.

Nach Auswertung der Ergebnisse kam nun mit Valerian Patschka ein aufstrebendes UHC-Talent in die nächste Runde, die sich nun am 17. März im BSFZ Südstadt den nächsten Testeinheiten unterzieht.

Der UHC Hollabrunn gratuliert seinem hoffnungsvollen Nachwuchstalent recht herzlich und wünscht ihm weiterhin gutes Gelingen bei der Qualifikation für das Nationalteam.

Teilen

Leave a Reply