Neuigkeiten

UHC verpflichtet Milan Ivanovic!

Nach der Verpflichtung von Peter Schildhammer für den weiblichen Nachwuchsbereich ist UHC-Manager Gerhard Gedinger nun auch eine ähnlich spektakuläre Verpflichtung für den männlichen Nachwuchsbereich gelungen! 

Mit Milan Ivanovic kehrt nicht nur ein ehemaliger UHC-Spieler zum Verein zurück, sondern vor allem auch ein absoluter Handballfachmann, der sich nicht nur durch seine professionelle Einstellung als langjähriger internationaler Spieler, sondern mittlerweile auch schon als Trainer seine ersten Verdienste erworben hat.     

Hollabrunns Manager dazu:
Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir mit Milan einen absoluten Fachmann in allen Belangen für unsere Pläne gewinnen konnten. Er hat in den letzten beiden Jahren großartige Arbeit bei Ligakonkurrent St. Pölten geleistet und soll nun unsere zahlreichen Talente behutsam an die Bundesliga heranführen. Charakterlich und fachlich top hat er bereits in den ersten Einheiten bei unseren Jungs großen Eindruck hinterlassen – und nicht nur wegen seiner Größe (2,05 Meter).
Der ehemalige Internationale kümmert sich beim UHC gemeinsam mit Florian Bauda um den Altersbereich 14 – 17 Jahre und wird die U16 im Landesbewerb coachen. Profitieren wird davon auch Kooperationspartner Eggenburg, da deren U15-Spieler auch zu diesem Spielerpool zählen und an den Trainingseinheiten teilnehmen können. Damit setzt der UHC Hollabrunn einen weiteren nachhaltigen Schritt in Richtung intensiver Nachwuchsförderung bzw. -ausbildung.
Wir sind mittlerweile im Nachwuchsbereich sehr breit aufgestellt und legen dabei auch viel Wert auf eine profunde Ausbildung unserer jungen SpielerInnen, damit wir mittelfristig möglichst viele Talente an beide Bundesligaspielbetriebe heranführen können. Hier gilt es über den Tellerrand hinauszusehen, da sich die hierbei getätigten Investitionen sicherlich  auf lange Sicht rentieren werden,
resümiert der UHC-Manager.

 

Teilen

Leave a Reply