Neuigkeiten

Mehrweg statt Einweg!!

Der UHC Hollabrunn betreibt seit vielen Jahren das Sportcafe in der Weinviertelarena. Mit der steigenden Zahl der Zuschauer stieg gerade in der letzten Saison auch die Anzahl der Plastikbecher, die dabei benötigt wurden. Um diesen Trend nun entgegenzusteuern, bzw. diesen gleichzeitig nachhaltig zu verändern, hat man sich beim UHC nun entschlossen, auf Mehrwegbecher umzustellen.

Hollabrunns Manager dazu:

Wir denken, dass es an der Zeit ist, auch hier ein Signal zu setzen und möchten daher ab der neuen Saison mit Mehrwegbechern arbeiten. Obwohl dies in der Anschaffung zwar sehr kostenintensiv ist, denken wir doch, dass das im Sinne unseres Vereins bzw. Jugend ist. Schön wäre es, wenn wir dafür auch einige Firmen als Sponsoren begeistern könnten, da die Becher eine ideale und vor allem langfristige Werbefläche abgeben.

Werbung “näher am Fan” geht nicht – UHC Manager Gerhard Gedinger freut sich auf Anfragen bzgl Werbemöglichkeiten auf unseren Mehrwegbechern

Teilen

Leave a Reply