Adabei, Neuigkeiten

Der UHC Hollabrunn veranstaltete im Rahmen des Weinviertelderbys seine erste Networking-Lounge, zu der alle Gönner & Sponsoren geladen waren. Das erste Meeting fand sehr großen Anklang und war ausgesprochen gut besucht. Bei Weinviertler Köstlichkeiten und delikaten Mehlspeisen, sowie ausgesuchten Weinen des Weinguts Wöber aus Waitzendorf verfolgte man nicht nur gespannt das rassige Weinviertelderby, sondern hatte dabei auch ausreichend Gelegenheit, sich über den UHC und seine positive Entwicklung zu unterhalten.

Der UHC Hollabrunn möchte sich auf diesem Wege bei der Bäckerei Gerstenbauer und der Weinviertler Fleischerei Hofmann für die Übernahme des Buffets, sowie bei Blumen Bradac vom Lothringerplatz für die florale Untermalung recht herzlich bedanken.

Die Networking Lounge erwartete ihre Gäste!

weiterführende Links

Spielbericht zum Weinviertelderby

Bericht und Fotos zur Networking-Lounge auf Bezirksblätter.at

Goodies & eine Blumenspende, sowie der aktuelle Werbefolder sorgten für angenehme Atmosphäre.

Raimund Hager, Präsident der Sportunion NÖ und UHC-Manager Gerhard Gedinger fanden in der gemütlichen Networking Lounge genug Zeit, um sich über aktuelle Belange auszutauschen.

Sektionsleiterstellvertreter Günther Jung (li.) unterhielt sich angeregt mit Lagerhaus-Obmann Ing. Johann Rohringer und seiner Gattin Veronika. Der ehemalige Feldhandballer KR Erich Glaser diskutierte mit seinen Enkeln Moritz und Gert Pleifer intensiv über die Entscheidungen der Schiedsrichter.

Das hitzige Weinviertelderby sorgte bei den Lounge-Besuchern für regen Diskussionsstoff.

UHC-Manager Gerhard Gedinger bedankte sich bei Firmenchef Gernot Gerstenbauer für die Spende der ausgezeichneten Mehlspeisen.

Firmenchef Emsal Demiri (Copyshop Thompson) verfolgte mit seinem Bruder Feli angespannt das rassige Derby.

Günther Jung, Karl Götzinger, Karina Schneider und Gerhard Gedinger genossen die guten Tropfen des Weinguts Wöber (Waitzendorf).

Roman Tomandl (Styria Verlag Abteilung Sport), Andrea & Franz Hofmann (Weinviertler Fleischerei Hofmann) und Sarah Bayer unterhielten sich vorzüglich bei der 1. UHC Networking-Lounge.

UHC-Kapitän Oliver Graninger, Thomas Bartsch (Reifen Bartsch) und Gernot Gerstenbauer (Bäckerei Gerstenbauer) hatten sich viel zu erzählen.

Unternehmer Thomas Thür und Gattin Lidija genossen mit Sportstadtrat Kornelius Schneider und Gattin Karina das gemütliche Ambiente der Networking Lounge.

Wolfgang Leszcsuk, Franz Hubner (Hagebau Fetter) und Gernot Gerstenbauer (Bäckerei Gerstenbauer) fachsimpelten über die Hollabrunner Vereine.

Karl Götzinger, Gerhard Gedinger und Erwin Graf (Gasthof-Hotel „Zum goldenen Stern“) tauschten sich intensiv über das Weinviertelderby aus.

Sportstadtrat Kornelius Schneider diskutierte mit einer interessierten Runde über Bedeutung des UHC für die Sportstadt Hollabrunn.

Teilen

Leave a Reply